Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare von enjoy2be - Der Mensch im Einklang mit Natur und Tier

 

1. Anmeldung und Bezahlung

a) Die Anmeldung zu einer Veranstaltung ist verbindlich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten eine Buchungsbestätigung per Email.

b) Sie erhalten 3 Monate vor der Veranstaltung per Email eine Rechnung über die Teilnahmegebühr welche innerhalb von 14 Tagen auf das Empfängerkonto einzuzahlen ist.

c) Wird die Teilnahmegebühr nicht einbezahlt, verfällt Ihr Kursplatz.

 

2. Stornobedingungen

aEine Stornierung der Anmeldung kann bis 2 Monate vor der Veranstaltung schriftlich ohne Angaben von Gründen erfolgen. Die Anzahlung von € 50,- behalten wir ein. Etwaige, bis dahin überwiesene Teilnahmegebühr wird rückerstattet. Bis 30 Tage vor der Veranstaltung werden 30% der gesamten Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt (Frühbucherrabatt nicht gültig). 15-30 Tage vor der Veranstaltung werden 50% der gesamten Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt (Frühbucherrabatt nicht gültig).

 

 

Danach ist die gesamte TeilnehmerInnengebühr fällig.

b) Ein/e ErsatzteilnehmerIn kann bis 1 Tag vor der Veranstaltung genannt werden.

c) Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.

d) Bei ungenügender Teilnehmerzahl, oder aus anderen wichtigen Gründen, behalten wir uns vor, Veranstaltungen abzusagen. Wir versuchen die Teilnehmer so schnell wie möglich darüber zu informieren. Die bezahlte Teilnahmegebühr wird dann innerhalb von 5 Werktagen unverzinst rückerstattet. Der Veranstalter haftet jedoch nicht für eventuell darüber hinausgehende Schäden, die einem Teilnehmer durch Veranstaltungsausfall entstehen.

 

3. Haftung

a) Der Tierhalter haftet in jedem Fall für sein Tier, sowie für sämtliche Schäden, die das Tier während der Veranstaltung dritten Personen, Tieren oder fremden Gegenständen zufügt.

b) Ein Freilauf ohne Leine im Rahmen einer Veranstaltung erfolgt ausschließlich auf Gefahr und Risiko des Tierhalters.

c) Die Veranstalter haften nicht für Schäden, die von Dritten oder deren Hund herbeigeführt wurden.

d) Die Haftung der Veranstalter beschränkt sich nur aufgrund grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

 

4. Teilnahmebedingungen für Hunde

Folgende Bedingungen müssen für die Teilnahme eines Hundes erfüllt sein:

a) ordnungsgemäße Anmeldung bei der Behörde

b) ausreichende Hundehalterhaftpflichtversicherung

c) völlige Gesundheit und frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten

d) ausreichender Impfschutz

e) soziale Verträglichkeit mit anderen Hunden, Menschen und Tieren

f) Eine Läufigkeit von Hündinnen muss dem Veranstalter vor Beginn der Veranstaltung gemeldet werden.

 

5. Copyright

Die Kursinhalte inklusive aller Unterlagen, Bilder und Videos unterliegen dem Copyright und dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung von respekTIERt oder des Referenten vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden. Mit akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erlauben Sie uns während der Veranstaltung Fotos von Ihnen und Ihrem Hund zu machen und diese für Werbezwecke in sozialen Medien oder in Foldern zu verwenden. Möchten Sie dies nicht, teilen Sie uns das bitte mit.

 

Gerichtsstand ist Wiener Neustadt.